© 2020 by kmb² Rechtsanwälte. Proudly created by BT MEDIA

Datenschutzerklärung

kmb² Rechtsanwälte nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst und verarbeitet diese nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes:

kmb² Rechtsanwälte

RA Dr. Roland Kortsik LL.M.

Höfchen 6

D-55116 Mainz

Tel.: +49 (0) 6131 – 22 20 44

Fax: +49 (0) 6131 – 22 00 58

Email: info@kmb-law.de

 

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät (Notebook, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Im Cookie werden Informationen im Zusammenhang mit dem eingesetzten Endgerät abgelegt, um die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sog. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

 

Server-Logfiles

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sog. ServerLogfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Datum, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie bei Google unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „ga('set', 'anonymizeIp', true);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage und Verarbeitungszweck

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen gestattet. Das berechtigte Interesse dient lediglich dem Zweck von statistischen Auswertungen, der Funktionstüchtigkeit und Verbesserung der Webseite sowie eventueller Rechtsverfolgung bei rechtswidriger Nutzung. Empfänger sind kmb² Rechtsanwälte der Provider und ggf. Personen bzw. Institutionen der Rechtsverfolgung. Die Daten werden nach zwei Wochen gelöscht. Sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen, können die Server-Logfiles nachträglich überprüft und für eine Rechtsverfolgung genutzt und aufgehoben werden.

 

Für Datenübermittlungen in die USA - hinsichtlich Google Analytics - existiert ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission, das US Privacy Shield. Dies entspricht formal einem sicheren Drittland.

 

Betroffenenrechte

Betroffene haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch für die Zukunft, Datenübertragbarkeit und Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.